Freitag, 21. Februar 2014

Der grösste Bluff (The Million Pound Note) mit Gregory Peck



Der grösste Bluff
(The Million Pound Note)


Sein größter Bluff, auch bekannt als Big Money – Die Macht des Geldes
(Originaltitel The Million Pound Note), ist eine britische Filmkomödie aus
dem Jahr 1954 mit Gregory Peck in der Hauptrolle. Sie entstand nach der
Kurzgeschichte The Million Pound Bank Note von Mark Twain. Die Regie
führte Ronald Neame.

Der in England 1903 gestrandete, mittellose Amerikaner Henry Adams
wird durch einen Zufall Gegenstand einer Wette. Die beiden ebenso
wohlhabenden wie kauzigen Brüder Oliver und Roderick Montpellier
überlassen ihm für einen Monat eine Eine-Million-Pfund-Banknote, für
damalige Verhältnisse eine ungeheure Summe, um zu sehen, ob ihm der
reine Besitz der Banknote (ohne sie einzulösen) zu Wohlstand und Glück
verhilft, was ihm zunächst zu gelingen scheint.


Für den Filmstart auf's Bild klicken!




http://www.latschariplatz.com